Cervelat - Käse - Salat

Cervelat-Käse-Salat

Der  Cervelat oder die Cervelat, typisch schweizerisch ist das Geschlecht und die Schreibweise verschieden, ist schlechthin die „Schweizer-National-Wurst“.

Sie wird roh, gekocht und auch gebraten gegessen. Schon bei der Produktion wird sie leicht angeräuchert und gebrüht.

Der Cervelat sollte in der Schweiz in keinem Wanderrucksack, an keine Lagerfeuer und an keiner Grillparty fehlen.

Hier zeigen wir dir das Rezept eines mit Cervelat und Käse zubereiteten Salates.


Ein typisch schweizerischer Wurst-Käse-Salat

Salatvariation mit Cervelat

Werkzeuge:

1 Rüstbrett

1 kleine Pfanne (Eierkochen)

2 mittlere Schüsseln

1 mittelgrosses Messer

Rezept

Zutaten:

für 2 Personen

 

2 Cervelat

   gemischter Blattsalat

1 kleine Zwiebel

2 Eier

6 Cornichon (kleine Gewürzgurken)

1 Tomate

50 g Emmentaler Käse (Menge variabel aber auf jeden Fall original Schweizer)

4 EL French Dressing

 

Zubereitung:

 

1. Eier etwa 10 Minuten hart kochen, schälen und in kaltem Wasser beiseite stellen

2. Cervelat enthäuten, längs in Viertel und anschliessend quer in Würfel schneiden

3. Zwiebel und Cornichon grob hacken

4. Emmentaler in kleine Würfel schneiden

6. Cervelat, Emmentaler, Zwiebel und Cornichon mit 2 EL (oder mehr) French Dressing vermischen

7. Tomate in Viertel schneiden

8. Die Eier in Viertel schneiden

9. Den Blattsalat kreisförmig auf zwei Teller anrichten, mit den Eier-und Tomatenvierteln garnieren

    und mit French Dressing beträufeln

10. Den Wurst-Käse-Salat in die Mitte des Salates legen und servieren

Probiere es an einem heissen Sommert Tag aus. Es schmeckt herrlich!

Rezept drucken


Mach uns eine Freude: teile diesen Post auf den Social Media.

Vielen Dank.

Deine Meinung ist uns wichtig!

Schreib uns wie dir unser Rezept gefallen hat. Wenn du es schon ausprobiert hast, würde uns sehr interessiere, wie es dir geschmeckt hat.

Für weitere Fragen stehen wir dir natürlich gerne zur Verfügung.