Russischer Salat-Vinaigrette

Russischer Salat-Vinaigrette

Wie so oft bei russischen Gerichten scheiden sich auch bei dem Salat-Vinaigrette die Geister und es gibt oft ernsthafte Küchen-Debatten über die Zutaten und die Zubereitung.

Manche geben noch Erbsen, Pilze, Sauerkraut oder sogar noch Heringe dazu. Manche lieben es noch gewürfelte Äpfel und Mayonnaise beizufügen.

Wir persönlich bevorzugen eine einfache Variante, beschränken uns auf ein gutes Sonnenöl und lassen den Geschmack von gartenfrischen dominieren.


Der russische Salat-Vinaigrette eine wahre Geschmacks-Symphonie

Russischer Salat-Vinaigrette

Werkzeuge:

1 Rüstbrett

1 Gemüsemesser

1 mittelgrosse Schüssel
1 mittelgrosse Kasserolle mit hohem Rand

Rezept

Zutaten:

für 4 Personen

1 mittelgrosse Rote Bete (Randen)

4 mittelgrosse, festkochende Kartoffeln

2 mittelgrosse Karotten

1 mittelgrosse Zwiebel

3 mittelgrosse Essiggurken

1 dl Sonnenblumenöl

Salz

 

Zubereitung:

 

1. Die Kartoffeln und die Karotten mit der Schale in kaltem Wasser aufsetzen und weichkochen

    (Achtung nicht verkochen)

2. Wenn die Kartoffeln und die Karotten kalt sind diese schälen

3. Alle Zutaten (Gemüse) in mittelgrosse Würfel schneiden

4. Das Gemüse in eine Schüssel gegen, mit dem Öl vermischen und mit Salz abschmecken

5. Die Schüssel mit dem vermischten Gemüse nun für eine halbe Stunde in den Kühlschrankstellen

    und dann Servieren

 

Dieser Salat passt sehr gut als Beilage zu gebratenem Fisch, Fleisch oder einfach als Einzelgericht.

Obwohl der Salat durch seine Einfachheit besticht, ist er geschmacklich fantastisch.


Hier findest du noch mehr Vorspeisen-Rezepte>>>

Mach uns eine Freude: teile diesen Post auf den Social Media.

Vielen Dank.

Deine Meinung ist mir wichtig!

Schreib uns wie dir unser Rezept gefallen hat. Wenn du es schon ausprobiert hast, würde uns sehr interessiere, wie es dir geschmeckt hat.

Für weitere Fragen stehen wir dir natürlich gerne zur Verfügung.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0